Das Maß aller Dinge

Ich frage den Astrophysiker R.: "Warum hält sich der Mensch für so wichtig? Ist uns nicht klar, dass wir in Bezug auf alles was war, ist und sein wird, eine unwesentliche Rolle spielen?" R. lächelt:" Wir sind das Maß aller Dinge, indem wir es sind, die beobachten können, wie wurscht wir sind...sagt uns ja keiner. Wir kommen selber drauf und das reicht offensichtlich..."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kerstin Feirer

Langäckergasse 27, 8200 Gleisdorf, Österreich